2019年1月31日 星期四

Linkes Lob für Polizeigesetz | Die Wirtschaft zögert beim Deal mit Brüssel | E-Zigaretten helfen beim Aufhören

                                                           

Die Empfehlungen der Redaktion
Im Browser ansehen
Freitag, 1. Februar 2019





Liebe Leserinnen und Leser

Freundinnen und Freunde des runden Leders atmen auf: Nach der Winterpause rollt am kommenden Wochenende in der heimischen Liga endlich wieder das Objekt ihrer Leidenschaft.

Auf dem grünen Rasen ist es bekanntlich essenziell, dass das Runde ins Eckige geht. Den Start der Rückrunde nimmt die «Bund»-Sportredaktion deshalb zum Anlass, die diesbezügliche Effizenz von Clubs und Spielern unter die Lupe zu nehmen: Auf der Basis der erstmals veröffentlichten Zahlen der Sportanalytikfirma Opta wurden etwa die Torchancen jedes Spielers analysiert und auf ihre Qualität bewertet. Daraus resultiert der Wert der erwartbaren Tore. So lässt sich sagen, dass YB-Stürmer Guillaume Hoarau besonders effizient mit seinen Chancen umgeht – und Basel-Angreifer Albian Ajeti besonders liederlich.

Ebenfalls zeigt sich, dass in der höchsten Schweizer Liga überdurchschnittlich viele Tore fallen, was wiederum mit den mässigen Leistungen der Torhüter zusammenhängt. Nur zwei Goalies halten buchstäblich mehr, als sie gemäss Opta-Modell versprechen. Raten Sie mal, welche!

Ich wünsche Ihnen einen Tag mit vielen Treffern.

Andreas Weidmann, Produzent und Redaktor


​Das Beste aus unserer Redaktion

Minus 33 Grad
Ein Polarwirbel hat extreme Kälte nach Chicago und in weite Gebiete des Ostens und Mittleren Westens der Vereinigten Staaten gebracht. Mehrere Bundesstaaten haben den Notstand ausgerufen – Präsident Trump macht sich über den Klimaschutz lustig. Mehr

Linkes Lob für Polizeigesetz
Mehr Handlungsspielraum für die Polizei bei häuslicher Gewalt: Das stösst auch bei den linken Gegnern des neuen bernischen Polizeigesetzes auf Zustimmung. Zwar hat die SP die Nein-Parole beschlossen. Zumindest der SP-Fraktion im Kantonsparlament  ist der Schutz von Gewaltopfern aber offenbar wichtiger als die umstrittenen Punkte zu Kundgebungen und Wegweisungen. Zum Artikel (ABO+)

Die Wirtschaft zögert beim Deal mit Brüssel
Ein Ja mit Bedingungen: Die Mitglieder des Dachverbands Economiesuisse sind uneinig über das Verhandlungsergebnis des Bundesrats beim Rahmenabkommen. Kritikpunkte sind die Unionsbürgerrichtlinie, die staatlichen Beihilfen und der Lohnschutz für Schweizer Arbeitnehmer. Zum Artikel (ABO+)

E-Zigaretten helfen beim Aufhören
Eine qualitativ hochstehende Studie aus England kommt zum Schluss, dass E-Zigaretten bei der Rauchentwöhnung helfen können. Und sie führen oft gar zu besseren Ergebnissen als Nikotinersatzmittel wie Pflaster, Kaugummis oder Sprays. Zum Artiel (ABO+)


12-App

«Die Monika ist nicht daheim»
Aus einem Dorf in Bayern verschwindet ein zwölfjähriges Mädchen eines Nachmittags spurlos. Jetzt, 40 Jahre später, rollt die Kripo den Fall wieder auf.
Zum Artikel

Tagestipp

Braucht die Kunst eine Geschlechterquote?
Das Theater ist bis heute ein Männerbetrieb; Frauen in Leitungspositionen sind selten. Braucht es also eine Geschlechterquote für die Kunst? Darüber diskutieren im Anschluss an den Abend «Frau im Wald» (Bild) die Autorin des Stücks, Julia Haenni, die Geschlechterforscherin Fabienne Amlinger und die Theaterwissenschaftlerin Beate Hochholdinger-Reiterer – und zwar im Rahmen der Gesprächsreihe «Frauen im Theater».

Schlachthaus-Theater, heute ab 19.30 Uhr.

Haben Sie Anregungen? Wir freuen uns über Inputs auf leserservice@newsnet.ch
Zur Startseite von derbund.ch | Abonnemente

Sie erhalten «Guten Morgen» an die E-Mail-Adresse tworaho.mail09@blogger.com
Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.
AGB und Datenschutzrichtlinien

Impressum: Der Bund, c/o Tamedia AG,
Dammweg 9, Postfach, 3001 Bern,
Tel. 031 385 11 11
www.derbund.ch
Copyright: © Tamedia AG 2016 Alle Rechte vorbehalten



新闻国内: 【央视独家V观】习近平来到北京前门东区看望慰问基层干部群众

新闻国内
新闻国内 
【央视独家V观】习近平来到北京前门东区看望慰问基层干部群众
Feb 1st 2019, 13:04, by www.qq.com

2月1日上午,习近平来到北京前门东区,沿草厂四条胡同步行察看街巷风貌,走进居民家中看望慰问,了解居民生活情况,与群众一起包饺子、拉家常,并向大家致以新春祝福。(央视记者申勇史伟李铮汉明荆伟晓鹏)

You are receiving this email because you subscribed to this feed at blogtrottr.com. By using Blogtrottr, you agree to our policies, terms and conditions.

If you no longer wish to receive these emails, you can unsubscribe from this feed, or manage all your subscriptions.